Menü

Ehrung von Franz Götz für 25 Jahre 1. Kommandant

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung 2010 wurde Franz Götz dem 25 jährigen Dienstjubiläum als 1. Kommandanten gratuliert.

 

Ehrung Franz Götz

Bürgermeister Richard Stabl, Ulrike Götz, Franz Götz, Peter Obermeier

 

In der kleinen Laudatio des 1. Vorstands Peter Obermeier war folgendes zu hören:

 

"Wenn man von der Feuerwehr Altenschwand spricht so hat die Bevölkerung nur ein Gesicht von der Feuerwehr. Das Gesicht unserer Feuerwehr ist seit 25 Jahren als Kommandant aktiv und heißt Franz Götz.


Wer in Not ist oder Beratung im Feuerwehrwesen braucht, holt unseren Franz. Er ist seit 25 Jahren als 1. Kommandant für das Brandwesen in Altenschwand zuständig.


Im Alter von 28 Jahren am 20.01.1985 hat er die schwere Nachfolge des verstorbenen Kommandanten Willi Grabinger übernommen. Franz hat seitdem sehr viel geleistet in den Einsätzen, bei der Ausbildung, beim Feuerwehrhausbau und vielem mehr.


Die größte Aufgabe sieht der Franz darin, das unsere Kameradinnen und Kameraden wieder Gesund von den Einsätzen nach Haus kommen und diese Aufgabe erfüllt er seit 25 Jahren sehr gewissenhaft und erfolgreich.


Als Feuerwehr wollen wir ein kleines Dankeschön an unseren 1.Kommandanten Franz und seiner Frau Ulrike weitergeben.

Denn als Ehefrau muß Sie am meisten unter der ehrenamtlichen und zeitaufwendigen Tätigkeit vom Franz leben, darum hat unsere Feuerwehr einen Gutschein für ein Romatikdinner gekauft.


Die Freiwillige Feuerwehr Altenschwand sagt dir lieber Franz  für 25 Jahre ehrenamtlichen Dienst als 1. Kommandant ein herzliches Vergelts Gott."

 

Datum: 30. Januar 2010
Von: Peter Obermeier (1. Vorstand)

Nächste Termine

Aktuelle Neuigkeiten

  • Totengedenken12.11.2017: 41. Totengedenken in Altenschwand » mehr
  • Jugendleistungsabzeich...07.10.2017: Abnahme bay. Jugendleistungsabzeichen » mehr
  • Herbstfest01.10.2017: Traditionelles Herbstfest » mehr

Zufälliges Bild

Kreisjugendfeuerwehrzeltlager 2014

RSS-Feeds abonnieren Besucht uns auf FB

Valid XHTML 1.0 Transitional    CSS ist valide!

 
Top