Menü

Bericht zur Jahreshauptversammlung 2010

 

Jahreshauptversammlung 2010

 

Begrüßung

Der 1. Vorstand Peter Obermeier eröffnete die Versammlung um 19.10 Uhr und begrüßte 1.Bürgermeister Herrn Richard Stabl, 2. Bürgermeister Andreas Rittler, Ehrenvorstand Christoph Fritsch sen. Ehrenmitglied Otto Stangl, Festmutter Ulrike Götz, Vertreter der Presse. Er dankte allen anwesenden Kameraden und Kameradinnen für Ihr erscheinen.

 

Totengedenken

In einer Gedenkminute erhoben sich alle Anwesenden und gedachten den 4 Kameraden, welche seit der letzten Jahreshauptversammlung verstorben waren.

 

Bericht der letzten JHV durch den Schriftführer

Schriftführer Bernhard Kreitner verlas das Protokoll der Jahreshauptversammlung 2009. Das Protokoll wurde wurde durch die Versammlung einstimmig genehmigt.

 

Bericht des 1. Vorstands

Der 1. Vorstand Peter Obermeier gab einen Bericht über den Mitgliederstand, Vorstandssitzungen und beteiligten Veranstaltungen ab. Es wurde über die aktuellen und zukünftigen Beschaffungen des Vereins für die Feuerwehrdienstleistenden abgegeben. Im Bericht wurde auf den Vereinszweck hingewiesen, der die Unterstützung der aktiven Feuerwehrkameraden als Ziel hat. Diese Aufgabe nimmt die Feuerwehr Altenschwand sehr ernst, jedoch werden hierzu mehr Einnahmen benötigt, sodass es sich in absehbarer Zeit nicht vermeiden lässt, den Mitgliedsbeitrag demnächst anzupassen. Alle anderen Einahmen wie Herbstfest und Sponsoren sind bereits ausgeschöpft.

 

Der Vorstand berichte über die Interessengemeinschaft "1000 Jahre Schwand" bei der der die Feuerwehr Mitglied geworden ist. Die Interessengemeinschaft hat den Zweck, die Festlichkeiten und Aktionen anlässlich des Jubiläums der ersten urkundlichen Erwähnung des Ortes Schwand vor 1000 Jahren zu organisieren und somit die Pflege der Heimatgeschichte in Alten- und Neuenschwand zu fördern.

Es werden mehrere Veranstaltungen stattfinden, hierzu werden alle Mitglieder um Hilfe gebeten.

 

Dem Mitglied Martin Eichinger wurde als Webmaster gedankt für seine Gestaltung der neuen Homepage www.ff-altenschwand.de . Es wurde darauf hingewiesen. dass die Homepage immer aktuell sein wird, weil zu den einzelnen Seiten verschiedene Bearbeiter beauftragt  Es wurde den ausschließlich schwandner Sponsoren auf der Homepage gedankt.

 

Bericht des 1. Kommandanten

Der 1.Kommandant Franz Götz  gab folgenden Bericht über die zahlreichen Einsätze, Übungen, Leistungsprüfungen und Jugendprüfungen ab. Er berichtete ausführlich über die Großübung "Crash 2009" in Grafenwöhr, über den Großeinsatz mit den Überflutungen in Altenschwand/Wackersdorf und über den geplanten Landkreislauf. Er bedankte sich bei den Kameraden für die fortwährende Unterstützung.

 

Nach dem Bericht wurde Franz Götz zu seinem 25 jährigen Dienstjubiläum gratuliert und ein Geschenk überreicht. (siehe eigenen Bericht unter der Seite "Aktuelles")

 

Bericht des Kassiers

Der Kassier Wolfgang Windisch trug die Ausgaben und Einnahmen der Feuerwehr vor.

 

Bericht der Kassenprüfer

Die Kassenprüfer Gerhard Grabinger und Robert Gruber haben die Kasse ohne Beanstandungen geprüft. Der Kassier wurde daraufhin von den anwesenden Mitgliedern einstimmig entlastet.

 

Bericht des Jugendwarts

Der Jugendwart Thomas Hecht legte einen ausführlichen Bericht über die Aktivitäten, Übungen und Prüfungen der Jugendfeuerwehr ab.

Ausgezeichnet wurden für:

Jugendflamme Teil 1:

Torsten Träger, Felix Lorenz und Benedikt Heimerl

Jugendflamme Teil 2, Jugendwissenstest in Silber und Bayerisches Jugendleistungsabzeichen:

Tobias Grabinger und Korbinian Rückerl

Ausgezeichnet wurden außerdem:

Wolfgang Fritsch und Alwin Ciocanea, die beim Jugendwissenstest eine Urkunde erhielten und damit die Endstufe erreicht haben.

 

jugendauszeichnung2010


Grußwort Bürgermeister

1. Bürgermeister Richard Stabl begrüßte alle Anwesenden und bedankte sich für die Einladung. Besonderes bedankte er sich für die Einsatzbereitschaft der Feuerwehrdienstleistenden und starke Jugendarbeit. Von Seiten der Gemeinde sagte er auch für die Zukunft die Unterstützung zu.

 

Auszeichnungen zum Jugendwissenstest 2009

Der 1.Vorstand bedankte sich beim Jugendwart Thomas Hecht und bei den beiden Kommandanten für die Ausbildung der Jugendlichen.

Ausgezeichnet wurden zwei Teilnehmer am Jugendwissenstest und der Leistungsprüfung "Jugendflamme".

 

Wünsche und Anträge

Der 1. Bürgermeister machte auf den voraussichtlichen Termin 14.Juni 2010 für den Motorsägenkurs "Bäume unter Spannung" aufmerksam. Auch ein weiterer Motorsägenkurs Teil1 soll im Herbst 2010 stattfinden.

 

1.Vorstand Peter Obermeier bedankte sich zum Schluss für die Teilnahme an der Versammlung und bat auch weiterhin um die Unterstützung aller Mitglieder. Er bedankte er sich bei allen Kameraden und Kameradinnen, welche zum Erfolg der Feuerwehr Altenschwand beigetragen haben.

 

Datum: 30. Januar 2010
Von: Peter Obermeier (1. Vorstand)

Nächste Termine

Aktuelle Neuigkeiten

  • Totengedenken12.11.2017: 41. Totengedenken in Altenschwand » mehr
  • Jugendleistungsabzeich...07.10.2017: Abnahme bay. Jugendleistungsabzeichen » mehr
  • Herbstfest01.10.2017: Traditionelles Herbstfest » mehr

Zufälliges Bild

Beantworten der Prüfungsfragen

Abnahme bay. Jugendleistungsabzeichen

RSS-Feeds abonnieren Besucht uns auf FB

Valid XHTML 1.0 Transitional    CSS ist valide!

 
Top