Menü

Abnahme Jugendwissenstest 2014

STEINBERG.Der Wissenstest für die Jugendfeuerwehren im KBM-Bereich Heiner Seltl fand vor kurzem bei der Feuerwehr Steinberg am See statt. Themen für die Feuerwehranwärter waren der Umgang mit Schläuchen, Armaturen und Leinen. Die 52 Prüflinge mussten dazu einen Fragebogen bearbeiten. Der praktische Teil umfasste korrektes und zielsicheres Ausrollen einer C-Leitung. Bei der Gerätekunde waren verschiedene Armaturen und Leinen zu benennen und ihre Einsatzzwecke zu erklären. Die Vorbereitung für die Prüfungsabnahme hatten die Steinberger Jugendwarte Sebastian Kammerl und Thomas Knerer übernommen. Bürgermeister Harald Bemmerl, Kreisbrandmeister Heiner Seltl und der 1. Kommandant der FFW Steinberg am See, Franz Kiendl, gratulierte allen Teilnehmern. Es nahmen die Wehren aus Altenschwand, Bodenwöhr, Erzhäuser, Pingarten, Rauberweiherhaus, Steinberg am See, Taxöldern und Wackersdorf teil. Die Endstufe 6 haben Lisa Ziegler (FFW Bodenwöhr) Florian Forster (FFW Steinberg am See) Tobias Jäger, Dominik Vogel, David Würsching (FFW Wackersdorf) erreicht. (sff)

Quelle: Mittelbayerische Zeitung
Bilder: MZ und FF Altenschwand

 

Bilder

 

Datum: 24. Oktober 2014
Von: Michael Deml (Jugendwart)

Nächste Termine

Aktuelle Neuigkeiten

  • Totengedenken12.11.2017: 41. Totengedenken in Altenschwand » mehr
  • Jugendleistungsabzeich...07.10.2017: Abnahme bay. Jugendleistungsabzeichen » mehr
  • Herbstfest01.10.2017: Traditionelles Herbstfest » mehr

Zufälliges Bild

Abnahme Jugendflamme Stufe 1 in Altenschwand

RSS-Feeds abonnieren Besucht uns auf FB

Valid XHTML 1.0 Transitional    CSS ist valide!

 
Top