Menü

Jugendübungstag 2018 im KBM Bereich 2/3 Seltl

WACKERSDORF. Neun Jugendfeuerwehren aus dem Dienstbereich 2/3 von KBM Heiner Seltl beteiligten sich am diesjährigen Jugendübungstag auf dem Volksfestplatz in Wackersdorf.

 

Unter Leitung des Jugendwartesprechers Sebastian Kammerl (FF Steinberg am See) zeigten 52 Nachwuchsfeuerwehrleute, dass sie durchaus in der Lage sind, im Ernstfall effektive Hilfe leisten zu können. KBM Heiner Seltl hieß die jungen Leute und die 25 Betreuer am Vormittag willkommen und dankte allen für ihre Ausbildungsbereitschaft.

 

Danach startete ein Übungs-Rundkurs mit mehreren Stationen sowie die Abnahme der Leistungsprüfung „Jugendflamme 2“, der sich 17 Teilnehmer mit Erfolg unterzogen.

Die Teilnehmer kamen aus den Feuerwehren Altenschwand, Bodenwöhr, Steinberg am See und Wackersdorf.

 

Weitere Ziele des gemeinsamen Jugendübungstages waren u. a. die Förderung der Kameradschaft und das gegenseitige Kennenlernen der Nachbarfeuerwehren.

 

Den Abschluss des Übungstages bildete eine Schauübung der Aktiven der Wackersdorfer Feuerwehr, bei der ein Verkehrsunfall angenommen wurde, wobei zwei eingeklemmte Personen befreit werden mussten. Unterstützung gab es dabei von den Sanitätern der Johanniter. (smx)



Quelle Text: Mittelbayerische Zeitung 

Fotos: FF Altenschwand

 

Bilder

 

Datum: 19. Mai 2018
Von: Michael Deml (Jugendwart)

Nächste Termine

  • 18.08.2018, 18:00 Uhr:Aktive: Aktivengrillen
  • 28.08.2018, 18:00 Uhr:Jugend: Jugendübung
  • 12.09.2018, 18:30 Uhr:Aktive: Übung Leistungsabzeichen

Aktuelle Neuigkeiten

  • KBM-Jugendübungstag19.05.2018: Jugendübungstag 2018 im KBM Bereich 2/3 Seltl » mehr
  • Jahreshaupversammlung...12.02.2018: Jahreshauptversammlung im Gasthaus Schubauer » mehr
  • Winterwanderung12.02.2018: Winterwanderung nach Taxöldern » mehr

Zufälliges Bild

Gründungsfest 1928

RSS-Feeds abonnieren Besucht uns auf FB

Valid XHTML 1.0 Transitional    CSS ist valide!

 
Top