Menü

Leistungsabzeichen "Wasser"

Bei guten äußeren Bedingungen legten zwei Löschgruppen der Feuerwehr Altenschwand kürzlich das Leistungsabzeichen Wasser ab. Prüfer waren Josef Ertl (FF-Fronberg), Ludwig Forster (FF-Wackersdorf) und Jochen Sander (FF-Wackersdorf). Zuerst wurden dann die Knoten und Stiche von den Schiedsrichtern geprüft. Danach musste jeder seine Zusatzaufgaben je nach Leistungsstand machen. Simuliert wurde beim Löschaufbau folgende Thematik: "Brand eines Nebengebäudes keine Menschen und Tiere in Gefahr". Nach dem Aufbau wurde zuletzt noch das Saugschlauchkuppeln  inkl. Trockensaugprobe durchgeführt.

 

Nachstehnde Stufen wurden von den Kameraden erreicht:

 

Gruppenführer: Stephan Obermeier Stufe 6 (Gold - Rot)

Maschinist: Bernhard Kreitner Stufe 6 (Gold - Rot)

Melder: Thomas Eichinger Stufe 5 (Gold - Grün)

ATF: Michael Gattinger Stufe 6 (Gold - Rot)

ATM: Georg Hoffmann Stufe 1 (Bronze)

WTF: Stefan Pöll Stufe 6 (Gold - Rot)

WTM: Robert Probst Stufe 5 (Gold - Grün)

STF: Felix Lorenz Stufe 3 (Gold)

STM: Stephan Grabinger Stufe 4 (Gold - Blau)

 

Gruppenführer: Stephan Obermeier

Maschinist: Bernhard Kreitner

Melder: Stephan Grabinger (Ergänzer)

ATF: Stefan Knopf (Bronze)

ATM: Michael Bindl (Bronze)

WTF Stefan Pöll (Ergänzer)

WTM: Albert Hauser (Bronze)

STF: Manuel Grabinger (Bronze)

STM: Kathrin Ippisch (Bronze)

 

Nach abgeschlossener Prüfung gab es eine Brotzeit im Geräthaus.

 

 

Bilder

 

Datum: 5. November 2018
Von: Helmut Knopf (1. Kommandant)

Nächste Termine

  • 16.10.2019, 18:00 Uhr:Jugend: Jugendübung
  • 18.10.2019, 19:00 Uhr:Aktive: Übung » mehr
  • 25.10.2019, 17:00 Uhr:Jugend: Wissenstest 2019

Aktuelle Neuigkeiten

  • KJF-Zeltlager 201904.08.2019: Kreisjugendfeuerwehrzeltlager 2019 » mehr
  • Besichtigung Holzkugel28.05.2019: Besichtigung der Holzkugel in Steinberg » mehr
  • Maiandacht mit Fahrzeu...06.05.2019: Maiandacht mit Fahrzeug-und Anbausegnung » mehr

Zufälliges Bild

Jugendliche üben in Steinberg am See

RSS-Feeds abonnieren Besucht uns auf FB

Valid XHTML 1.0 Transitional    CSS ist valide!

 
Top